KulturBüro Logo
Herzlich Willkommen
Alle Jahre wieder

Sie veranstalten hochwertige Vorweihnachtsprogramme und denken natürlich jetzt schon ans nächste oder gar übernächste Jahr. Buchen Sie unsere Künstler Gerd Anthoff, Michael Lerchenberg, Monika Manz, Nirit Sommerfeld, - allesamt herausragende Stimmen für die „stillste Zeit“ des Jahres. Sie lesen klassische und moderne, heitere und ernste, bekannte und unbekannte Texte rund um das große Thema Advent und Weihnachten. Alle Programme werden von Musik begleitet. Mit meiner besten Empfehlung. Ihre Maria Bruckbauer

CD-Neuerscheinungen
bild

Miroslav Nemec liest: Die Toten von der Falkneralm

Nemec, vor allem bekannt als Ivo Batic aus dem Münchner Tatort, hat seinen ersten Krimi geschrieben. Darin ist er Privatmann und soll auf der Falkneralm an einem "mörderischen Krimiwochenende" aus einem Krimi lesen. Aber es gibt auf der Alm dann mehrere wirkliche Tote und so muss er auch im wirklichen Leben ermitteln. Ob das gut geht, steht in "Die Toten von der Falkneralm - mein erster Fall". Jetzt ist er damit auf Lesetour.

cd

NEU Hornroh - modern alphorn quartet

Der faszinierende Naturtonklang von Alphörnern und Bücheln, traditionell und modern interpretiert und um Stimmen erweitert. Mit ihrem Programm Hall & Schall kreieren die vier Musiker aus Basel an besonderen Orten faszinierende Klangerlebnisse, die ins Mark treffen: in Steinbrüchen, Bierkellern, Kasematten, Hallenkirchen und Industriehallen - auf Seebühnen, Almen und Inseln usw.

cd

Bittenbinder Doppelpack

Mit "Kennen Sie das Fräulein Pollinger?" präsentieren die Schauspielerin Johanna Bittenbinder und ihre Tochter Veronika, ihres Zeichens Vollblutmusikerin, eine sensationelle Kombination von Texten von Ödön von Horváth und Soul-, Funk-, Jazzgesang! Unterdrückte Emanzipation von gestern trifft auf gelebte Emanzipation von heute. Ein hochspannendes, berührendes musikalisch-literarisches Projekt.

cd

2017 Ludwig Thoma Jubiläum: Programme mit Michael Lerchenberg

Der 150. Geburtstag des großen bayerischen Literaten wird 2017 gefeiert. Passend zum Jubiläum bietet Michael Lerchenberg drei theatralisch-musikalische Programme an, die Texte und Szenen Thomas sowie seine Persönlichkeit auf ganz besondere Weise auf die Bühne bringen: Ludwig Thoma - ein schwieriger Bayer, Jozef Filsers Briefwexel und den Klassiker, die Heilige Nacht.

Kommende Termine