KulturBüro Logo
Künstler / Produktion

Weihnachten mit Oskar - Monika Manz liest Oskar Maria Graf

Musik: Susanne Weinhöppel
Monika Manz liest Geschichten, die der große bayerische Schriftsteller zur Weihnachtszeit erzählt: vom Schlittschuh- und vom Schlittenfahren, vom harten Alltag der Bäcker vor Weihnachten, vom Ritual des »Neujahrsbriefes«, von schwäbischen Weihnachtsessen in Amerika und von altbayerischen Christmetten am Starnberger See. Und eine Geschichte fehlt nie in der von Monika Manz zusammengestellten Textauswahl: Die Weihnachtsgans, die den Kirchgängern gerupft und bratfertig aus heiterem Himmel vor die Füße fällt ... .
Die Münchner Schauspielerin Monika Manz lässt Grafs Texte in vielen Variationen lebendig werden. Ob anrührend sentimental oder wild bayerisch, schluchzend oder säuselnd, scheppernd lachend oder lächelnd. Immer wird sie in ihrer Lesung der besonderen Atmosphäre der Zeit um Weihnachten, wie sie Graf beschreibt, gerecht.

Die Musikerin Susanne Weinhöppel spielt mit ihrer Harfe und ihrer Stimme den Weihnachtsengel, der untermalt, forterzählt und kommentiert. „Mozärtlich und bacchantisch streicht und zupft sie die Saiten und chansoniert, schnulzt und schmeichelt sich ins Gehör“. (tzMünchen).
Besetzung
Monika Manz » Sprache
Susanne Weinhöppel » Harfe, Gesang
siehe auch
» Monika Manz
» Erotisches vom Oskar - Schamlose Weiber, gehörnte Männer ...
» Oskar Maria Graf: Wir sind Gefangene!
» Oskar Maria Graf: Das Leben meiner Mutter